Allgemeine Geschäftsbedingungen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich für Rechtsgeschäfte zwischen Pizzando.ch und dem Kunden im Rahmen der Vermittlung von Bestellungen über den Online-Dienst. Pizzando.ch erbringt diese Leistungen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Pizzando.ch respektiert immer Ihr Recht auf Privatsphäre. Wir verstehen jedoch, dass das Internet kein sicheres Medium ist und haben daher Sicherheitsmassnahmen ergriffen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Veränderung von persönlichen Daten, die unter unserer Kontrolle stehen, nach Möglichkeit zu schützen.
Alle bei Ihrem Besuch erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und gemäss den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz ("DSG") und den entsprechenden Gesetzen verarbeitet.

2. Geschäftstätigkeit:
Pizzando ist ein Online-Bestellservice von Speisen und Getränke der bei Pizzando.ch erhältlichen sind. Die Bestellung des Internetnutzers von Pizzando.ch erreicht Pizzando per Email. Zum Zweck der Belieferung durch unseren Lieferdienst werden die Anschrift und Telefonnummer, sowie die Bestellung aufgenommen.

3. Kategorien von persönlichen Informationen, die wir sammeln und verarbeiten können
Wir können Ihre persönlichen Daten erfassen und anderweitig verarbeiten, wenn Sie eine interaktive oder Online-Bestellung aufgeben, an einem Gewinnspiel teilnehmen oder an einer Online-Umfrage teilnehmen. Dies können die folgenden persönlichen Informationen beinhalten:
• Ihr vollständiger Name
• Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
• Ihre IP-Adresse
• Ihre bisherigen Bestellungen
• Ihre Lieblingsbestellung(en)
• Ihre Kunden-ID
• Ihr Passwort

4. Sorgfaltspflichten des Kunden:
Der Kunde verpflichtet sich, wahrheitsgemässe, exakte, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Person auf dem Bestellformular zu machen. Pizzando.ch schliesst für Verluste und Schäden, die sich aus der Nichterfüllung dieser Verpflichtungen ergeben, jegliche Haftung aus. Wir behalten uns vor, diese Angaben durch Rückruf oder ähnliche geeignete Massnahmen zu überprüfen und bei Missachtung unserer AGB einzelne Personen von dem Online-Bestellservice auszuschliessen.

5. Datenschutz:
Pizzando.ch ist berechtigt die Anmeldedaten im Rahmen der Erfüllung der Vertragszwecke zu speichern, zu verändern oder zu übermitteln. Pizzando.ch weist den Kunden darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. Der Kunde willigt mit der Akzeptierung dieser AGB dazu ein, dass die erhobenen Daten von Pizzando.ch verarbeitet und genutzt werden können. Der Kunde kann der Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen.

6. Gewährleistung, Haftung:
Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Nutzung des von Pizzando.ch zur Verfügung gestellten Dienstes auf eigene Gefahr erfolgt. Pizzando.ch haftet nicht im Falle höherer Gewalt, insbesondere bei Ausfall von Telefonleitungen oder Internetleitungen, Arbeitskampfmassnahmen, behördlichen Massnahmen, unvorhersehbarem Ausfall von Transportmitteln oder Energie oder sonstigen unabwendbaren Ereignissen. Dies gilt auch, wenn die vorstehenden Ereignisse bei einem Erfüllungsgehilfen von Pizzando.ch eintreten.
Pizzando.ch speichert keine Kreditkarteninformationen und alle Transaktionen werden in einer sicheren Umgebung abgewickelt.
Wir werden geeignete Sicherheitsmassnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten vor unrechtmässiger oder unbefugter Verarbeitung und versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.
Bitte beachten Sie jedoch, dass wir in Bezug auf alle persönlichen Informationen, die Sie uns online übermitteln, die Sicherheit, der uns auf diese Weise übermittelten Daten nicht garantieren können. Die Übertragung von Daten über das Internet erfolgt auf eigene Gefahr. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Passwörter, die Sie für den Zugang zu Pizzando-Plattformen verwenden, sicher aufbewahrt werden.

7. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand:
Für sämtliche Rechtsgeschäfte gilt das schweizerische Recht. Im voll kaufmännischen Rechtsverkehr wird als Gerichtsstand der Ort des angefragten Kurierbetriebes vereinbart.
Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmässig zu besuchen.

Never miss another offer. Download our App today!